Logo Österreichischer Alpenverein

Imagefilm "Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt" (Imagefilm "Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt")

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bleib daheim
Produkt des Monats
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at

Imagefilm "Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt"

Projekt Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt. (Foto: Becke)

Du bist ein/eine Naturbeobachter*in?

Du liebst es draußen unterwegs zu sein und Tier- & Pflanzenarten zu entdecken?

Logo

Dann kommt hier die richtige Aufgabe für dich! Hilf uns einen Imagefilm über das Projekt „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“ zu gestalten.

Was muss ich tun?

  • Eine kleine Videobotschaft erstellen


Was für Botschaften? / Was kann die Videobotschaft beinhalten?

  • Was gefällt mir an „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“?
  • Warum nehme ich an „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“ teil?
  • Warum möchte ich andere Personen motivieren bei „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“ teilzunehmen?
  • Wie nutze ich die App „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“?
  • Sequenz von Tier-/Pflanzenbeobachtungen
  • Du solltest im Video zu sehen sein und wenn möglich eine der 20 Pflanzen- oder Tierarten aus dem Monitoring vorstellen


Wie soll ich die Botschaft aufnehmen?

  • Ein kurzes Handyvideo im Querformat
  • Minimum: 5 sec.
  • Maximum: 15 sec.
  • Super wäre, wenn du das Video draußen, am Berg, auf der Wiese etc. aufnehmen würdest


Um das Video spannend zu gestalten, überlege dir nicht nur, was du filmen möchtest, sondern auch wann. Die Chance, dass der Film bei guten Lichtverhältnissen gelingt, ist viel größer als bei schummrigem Licht und starken Kontrasten.

Tipps:

  • Vermeide beim Drehen hektische Bewegungen. Zwar gibt es bei den meisten Kameras einen Bildstabilisator, doch lassen sich Probleme beim Fokussieren (Autofokus) bei allzu hektischen Bewegungen meist nicht verhindern.
  • Nutze keine Zoom-Funktion. Die meisten Smartphone-Kameras verfügen nur über einen digitalen Zoom. Damit wird zwar der Bildausschnitt vergrößert, jedoch sinkt die Qualität deiner Videobotschaft. Nähere dich lieber langsam dem Motiv.
  • Schalte beim Dreh den Flugmodus ein - du verhinderst so, dass dein Dreh durch Anrufe gestört wird


Lade deine Videobotschaft über diesen Link hoch: 

Alpenverein Cloud


Wir freuen uns sehr, wenn Du Teil unseres Films wirst & wir freuen uns jetzt schon auf deine Videobotschaft!

Dein Team rund um “Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“

Bei Fragen kannst Du Dich gerne unter vielfalt.bewegt@alpenverein.at melden

Projekt Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt. (Foto: Häuslhofer)

Teilnahmebedingungen

Mit dem Hochladen des Videos auf die Cloud bestätigt der/die Teilnehmer*in, über die vollen Bildrechte zu verfügen und Dritten bisher keinerlei Nutzungs-und Verwertungsrechte eingeräumt zu haben. Weiters erklärt der/die Teilnehmer*in mit der unentgeltlichen Verwendung des Videos im Rahmen des Citizen Science Projektes „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“ (zB. Printmedien, Homepage, Social Media, Vorträge) einverstanden zu sein (zeitl. uneingeschränkt).

Für den Fall, dass der Betreiber der Homepage von dritter Seite wegen eines Verstoßes gegen gesetzliche Verbote, die guten Sitten oder Rechte Dritter (insb. Marken-, Persönlichkeits-, Urheber-, Datenschutzrechte) durch von der/die Teilnehmer*in hochgeladene Videos in Anspruch genommen wird, wird der/die Teilnehmer*in den Betreiber der Homepage diesbezüglich schad- und klaglos halten. Bei einem Verstoß ist der Betreiber der Homepage darüber hinaus berechtigt, den Zugang zu den entsprechenden Bildern zu sperren und/oder diese zu löschen.

Information zum Imagevideo „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“ - Verarbeitung personenbezogener Daten
Verantwortlicher für die Verarbeitung dieser Daten ist der
Österreichische Alpenverein
Olympiastraße 37
A-6020 Innsbruck
E-Mail: datenschutz@alpenverein.at

Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO zum Zweck des Imagefilms im Rahmen der Projektes „Vielfalt bewegt! Alpenverein von Jung bis Alt“. Das Vorhaben erfolgt durch uns selbst, zu diesem Zweck speichern und verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Videos.

Es findet grundsätzlich keine Datenübermittlung an ein Drittland (außerhalb der EU) statt, ausgenommen sind ausgewählte Videos (mit dem zugehörigen Namen des Urhebers), die in den Social Media-Kanälen des Alpenvereins (z.B. Facebook, Instagram) publiziert werden. Die von Ihnen bekannt gegebenen Daten werden auf Grund der Vorgabe des Fördermittelgebers (Ministerium) bis zum Ende der Projektperiode (Mitte 2021) gespeichert. Publizierte Beiträge sind davon ausgenommen.

Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wir machen Sie außerdem ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Ihnen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch sowie ein Beschwerderecht bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, A-1080 Wien zustehen.