Logo Österreichischer Alpenverein

Immer mehr "Städter" gehen zum Alpenverein (05.02.2019 - Mitgliederstatistik: Immer mehr "Städter" gehen zum Alpenverein)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Oktober
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com

Immer mehr "Städter" gehen zum Alpenverein

Aktuelle Statistik bestätigt enormen Mitgliederzuwachs

[Wien/Innsbruck, 05.02.2019]. Über 573.000 Menschen sind inzwischen Mitglied beim Österreichischen Alpenverein (ÖAV) – das bedeutet einen Zuwachs von mehr als 28.000 Vereinsangehörigen in nur einem Jahr! Dass das Interesse am Bergsport und Naturschutz auch im urbanen Bereich enorm wächst, verdeutlicht die aktuelle Mitgliederstatistik des Alpenvereins. So stellen die Zweigvereine in den Landeshauptstädten inzwischen beinahe die Hälfte aller Alpenvereinsmitglieder, die größten Alpenvereinssektionen sind in Wien und Innsbruck angesiedelt. Die Verbindung Stadt-Berge ist kein Widerspruch, bestätigen die Vertreter des größten Bergsportvereins in Österreich und analysierten den Zustrom der "Städter" im Rahmen einer Pressekonferenz.

 
 
Ungebrochene Begeisterung für die Berge: Der Alpenverein darf sich über einen Zuwachs von über 28.000 Mitgliedern freuen (Grafik: Alpenverein).zoom
 
 
 

Bildmaterial zum Download

Kostenfreie Verwendung der Bilder im Rahmen der Berichterstattung sowie unter Anführung des entsprechenden Bildnachweises. Download: auf das gewünschte Bild klicken, dann via Rechtsklick (auf die große Version) "Grafik speichern unter" auswählen. Kontakt: presse@alpenverein.at 

Ungebrochene Begeisterung für die Berge: Der Alpenverein darf sich über einen Zuwachs von über 28.000 Mitgliedern freuen (Grafik: Alpenverein).zoom
Ungebrochene Begeisterung für die Berge: Der Alpenverein darf sich über einen Zuwachs von über 28.000 Mitgliedern freuen (Grafik: Alpenverein).
Mitgliederentwicklung 2008-2018 (Grafik: Alpenverein).zoom
Mitgliederzuwachs in den Bundesländern (Grafik: Alpenverein).zoom
Der Alpenverein unterwegs am Hohen Sonnblick (Foto: Alpenverein/Norbert Freudenthaler)zoom
Der Alpenverein unterwegs am Hohen Sonnblick (Foto: Alpenverein/Norbert Freudenthaler)
Gemeinsames Bergerlebnis am Großglockner (Foto: Alpenverein/Norbert Freudenthaler)zoom
Gemeinsames Bergerlebnis am Großglockner (Foto: Alpenverein/Norbert Freudenthaler)
Skitourenerlebnis der Extraklasse: Eine Alpenvereinsgruppe unterwegs auf der "Haute Route" von Chamonix nach Zermatt (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)zoom
Skitourenerlebnis der Extraklasse: Eine Alpenvereinsgruppe unterwegs auf der "Haute Route" von Chamonix nach Zermatt (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)
Schneeschuh-Tour einer Alpenvereinsgruppe in Niederösterreich (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)zoom
Schneeschuh-Tour einer Alpenvereinsgruppe in Niederösterreich (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)
Skitourenerlebnis der Extraklasse: Eine Alpenvereinsgruppe unterwegs auf der "Haute Route" von Chamonix nach Zermatt (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)zoom
Unterwegs auf Skitour mit dem Alpenverein (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)zoom
Unterwegs auf Skitour mit dem Alpenverein (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)
Skitourenerlebnis der Extraklasse: Eine Alpenvereinsgruppe unterwegs auf der "Haute Route" von Chamonix nach Zermatt (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)zoom
Skitourenerlebnis der Extraklasse: Eine Alpenvereinsgruppe unterwegs auf der "Haute Route" von Chamonix nach Zermatt (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)zoom
Skitourenerlebnis der Extraklasse: Eine Alpenvereinsgruppe unterwegs auf der "Haute Route" von Chamonix nach Zermatt (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)
Freude an der Natur: Schneeschuhtour im Raum Wien/NÖ (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)zoom
Freude an der Natur: Schneeschuhtour im Raum Wien/NÖ (Foto: Alpenverein Edelweiss/Csaba Szépfalusi)
 
Alpenvereinsexperte Michael Larcher beim Lawinen Update in Wien (Foto: Alpenverein Wien/Wolfgang Neumüller)zoom
Alpenvereinsexperte Michael Larcher beim Lawinen Update in Wien (Foto: Alpenverein Wien/Wolfgang Neumüller)

Pressekonferenz zur Mitgliederstatistik, am 05.02.2019 in Wien

Gruppenfoto auf der Pressekonferenz in Wien. v.l. Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins, Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender Alpenverein Gebirgsverein, Csaba Szépfalusi, Alpinreferent und Tourenführer im Alpenverein Edelweiss und Harald Herzog, Vereinsmanager Alpenverein Austria (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).zoom
Gruppenfoto auf der Pressekonferenz in Wien. v.l. Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins, Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender Alpenverein Gebirgsverein, Csaba Szépfalusi, Alpinreferent und Tourenführer im Alpenverein Edelweiss und Harald Herzog, Vereinsmanager Alpenverein Austria (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).
Mitgliederehrung: Gutscheinübergabe an die Vertreter der Wiener Sektionen. v.l. Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender Alpenverein Gebirgsverein, Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins, Harald Herzog, Vereinsmanager Alpenverein Austria (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).zoom
Mitgliederehrung: Gutscheinübergabe an die Vertreter der Wiener Sektionen. v.l. Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender Alpenverein Gebirgsverein, Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins, Harald Herzog, Vereinsmanager Alpenverein Austria (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).
Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora im ORF-Interview (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).zoom
Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora im ORF-Interview (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).
Vertreter des Alpenvereins auf der Pressekonferenz am 5.2.2019 in Wien. v.l. Fritz Macher, 1. Vorsitzender Alpenverein Austria, Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins, Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender Alpenverein Gebirgsverein, Csaba Szépfalusi, Alpinreferent und Tourenführer im Alpenverein Edelweiss (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).zoom
Vertreter des Alpenvereins auf der Pressekonferenz am 5.2.2019 in Wien. v.l. Fritz Macher, 1. Vorsitzender Alpenverein Austria, Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins, Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender Alpenverein Gebirgsverein, Csaba Szépfalusi, Alpinreferent und Tourenführer im Alpenverein Edelweiss (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).
 
Die Redner auf der Pressekonferenz in Wien. v.l. v.l. Fritz Macher, 1. Vorsitzender Alpenverein Austria, Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins, Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender Alpenverein Gebirgsverein, Csaba Szépfalusi, Alpinreferent und Tourenführer im Alpenverein Edelweiss (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).zoom
Die Redner auf der Pressekonferenz in Wien. v.l. v.l. Fritz Macher, 1. Vorsitzender Alpenverein Austria, Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins, Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender Alpenverein Gebirgsverein, Csaba Szépfalusi, Alpinreferent und Tourenführer im Alpenverein Edelweiss (Foto: Alpenverein/Gerold Benedikter).
Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora (Foto: Alpenverein/Freudenthaler).zoom
Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora (Foto: Alpenverein/Freudenthaler).
Bernhard Stummer, 1. Vorsitzender des Alpenverein Edelweiss (Foto: Alpenverein Edelweiss).zoom
Bernhard Stummer, 1. Vorsitzender des Alpenverein Edelweiss (Foto: Alpenverein Edelweiss).
Csaba Szépfalusi, Alpinreferent und Tourenführer im Alpenverein Edelweiss (Foto: Alpenverein Edelweiss).zoom
Csaba Szépfalusi, Alpinreferent und Tourenführer im Alpenverein Edelweiss (Foto: Alpenverein Edelweiss).
Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender des Alpenverein Gebirgsverein (Foto: Alpenverein Gebirgsverein).zoom
Dieter Holzweber, 1. Vorsitzender des Alpenverein Gebirgsverein (Foto: Alpenverein Gebirgsverein).
Fritz Macher, 1. Vorsitzender des Alpenverein Austria (Foto: Alpenverein Austria).zoom
Fritz Macher, 1. Vorsitzender des Alpenverein Austria (Foto: Alpenverein Austria).