Logo Österreichischer Alpenverein

Veranstaltungen aller Alpenvereins-Sektionen (Terminliste)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats November
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com

Veranstaltungssuche

Veranstaltungen aller Alpenvereins-Sektionen

 

  • 'Klettertechnik-Kurs - don't loose the grip!'

    Klettertechnik-Kurs - don't loose the grip!

    Sektion Voitsberg

    Sportklettern
    15.11.2019

    Das Erlernen und Verfeinern einer ökonomischen Klettertechnik ist eines der Schlüsselelemente, um sich beim Klettern zu verbessern. In diesem Kurs werden wichtige Grund- und Spezialtechniken vermittelt. Je nach können kannst du neue Techniken erlernen bzw. deinen Bewegungsumfang erweitern und Bewegungsabläufe verfeinern.

    weiter
  • 'Sinn-e-volles Wandern'

    Sinn-e-volles Wandern

    Alpenverein Austria - zum Programm

    15.11.2019

    LeithagebirgeBewegung und Bewegtheit, den eigenen Weg gehen, in Stille gehen und dabei staunen, riechen, hören, auch schmecken. Begleitet von gedanklichen Anregungen, Texten, kurzen Meditationen manchmal Atemübungen oder Schweigephasen (je nach Strecke und Naturstimmung) - dazu lade ich in 4-6 stündigen leichten bis mittleren Wanderungen in der Region Wienerwald / Thermenregion / Wiener Alpen herzlich ein.Mit dem Ansinnen, nach so einem Tag durchlüftet, gestärkt und freudig in die eigene Umgebung zurückzukommen. Soweit möglich, wird in einer Hütte eingekehrt, trotzdem ist es ratsam, immer Proviant mitzuhaben. Die An- und Abreise erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mitunter eine Weiterreise mit Bus oder Gruppentaxi.

    weiter
  • 'Wander- und Naturparadies'

    Wander- und Naturparadies

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    15.11.2019 - 30.11.2019

    Die Kapverden sind DAS perfekte Wanderreiseziel abseits des Massentourismus!Santiago, mit seiner zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Hauptstadt, Traumstrände und bizarren Bergen im Landesinneren, Fogo mit dem gleichnamigen aktiven Vulkan und Sao Vicente mit lebendigen Märkten und historischen Plätzen. Der Höhepunkt: die bizarre Berg- und Küstenlandschaft von Santo Antao erwandern und bestaunen.Geplanter Reiseablauf:1.Tag: Anreise2.Tag: Ankunft auf Santiago - Transfer ins Hotel - Tag zur freien Verfügung3.Tag: Ausflug nach Ciudad Velha (Weltkulturerbe) - Besichtigung von Praia - kurze Wanderung im Ribeira Grande Tal (3 Std.)4.Tag: Wanderung von Sao Domingos nach Rui Vaz (4-5 Std.)5.Tag: Wanderung im Nationalpark Serra Malaguetta (4 Std.)6.Tag: Flug auf die Insel Fogo - Wanderung zum mächtigen Krater (4-5 Std.)7.Tag: Besteigung des Pico do Fogo (2.829 m) - am Nachmittag Besichtigung der Inselhauptstadt Sao Filipe (6 Std.)8.Tag: Flug via Santiago nach Sao Vicente - Transfer ins Hotel9.Tag: Besichtigung von Mindelo - Wanderung in der Dünenlandschaft nach Salamansa (3 Std.)10.Tag: Fahrt mit der Fähre nach Santo Antao11.Tag: spektakuläre Küstenwanderung auf Santo Antao (6 Std.)12.Tag: Tageswanderung im berühmten Paul Tal (6 Std.)13.Tag: herrliche Wanderung durch das grüne Tal Ribeira Peneda oder Canyoning Tour14.Tag: Fährüberfahrt nach Sao Vicente - gemeinsames Abendessen15.Tag: Transfer zum Flughafen - RückreiseFotocredit: Aventura

    weiter
  • 'Wandern in der Osterhorngruppe'

    Wandern in der Osterhorngruppe

    Alpenverein Austria - zum Programm

    15.11.2019 - 17.11.2019

    Gemütliche Touren im Nahbereich von Rußbach / Paß Gschütt. Ob Gamsfeld, Brauriedlkogel oder Kalmberg - hier steht nicht die bergsteigerische Schwierigkeit an erster Stelle. Sondern eine tolle Umgebung, Aussicht auf das Tennengebirge und den Dachstein. Und auf nicht zu anspruchsvolle Wege über Almen und Kare. Wohnen werden wir in Rußbach oder in Gosau. Max. 1.300 Hm, max. 8h Gehzeit

    weiter
  • 'Buschberg'

    Buschberg

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    16.11.2019

    Buschberg, 491 m im Naturpark Leiser Berge.

    Auf die höchste Erhebung des Weinviertels und die niedrigste ÖAV-Hütte - die Buschberghütte, 480 m.

    Mittagseinkehr.

    Gehzeit ca. 3,5 Stunden, 400 Hm, 12 km.

    Abfahrt: 8:11 Uhr Bhf. Floridsdorf nach Steinbach bei Ernstbrunn, retour von Klement. 

     

    Infos:

    0650/3726584


    weiter
  • 'Tourenplanung & Orientierung im Gelände'

    Tourenplanung & Orientierung im Gelände

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    16.11.2019 - 17.11.2019

    Anwendungsübungen zur Orientierung im Gelände


    weiter
  • 'Wanderung'

    Wanderung

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    16.11.2019

    Route: Kapellen - Plodererkreuz - Dürrkogel - Große Scheibe, 1473 m (Einkehr in der urigen Scheibenhütte) - Bahnhof MürzzuschlagAnforderungen: im Aufstieg 800 HM, im Abstieg 850 HM

    weiter
  • 'Über?s Waldläuferkreuz ...'

    Über?s Waldläuferkreuz ...

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    16.11.2019

    Einfache Wanderung zu einem ziemlich unbekannten Relikt aus der Keltenzeit.

    Gehzeit ca. 3 Stunden,

    Ev. Stöcke für den Abstieg zum Kammerstein.

     

    Treffpunkt: 10 Uhr Penny Parkplatz bei der Schnellbahnstation Atzgersdorf-Mauer.

    Wir bilden wie immer Fahrgemeinschaften.

     

    Anmeldung bitte unter 0664/3903656.

     

    Ich freue mich auf eine interessante Spätherbstwanderung mit euch!

    Erika Benisch

     

     

     

     


    weiter
  • 'Alpinistinnen machen Programm'

    Alpinistinnen machen Programm

    Alpenverein Austria - zum Programm

    17.11.2019

    Alpinistinnen machen Programm: Wir sind Frauen. Weiblich. Sportlich. Gern Draußen. Alpinistinnen. Wir haben Freude an gemeinsamen Unternehmungen und lieben die Berge. Das ist es, was uns verbindet.Gemeinsam wollen wir Frauen beim Vernetzen helfen, Touren gehen, etwas lernen und Spaß am Leben haben. @drytoolen:Drytoolen ist das Klettern mit Eisgeräten und Steigeisen am Fels. Klingt nach einem gehörigen Kraftaufwand, Kraft haben wir Frauen aber auch! Und mit der richtigen Technik ist es sogar leicht - die verrate ich nur Frauen :-) Neben den Klettertreffs ( ---> Link zur Terminliste ) in St. Margarethen möchte ich ein Schnupperklettern am 17.11. anbieten, bei dem Frauen die Möglichkeit haben die Eisgeräte zu schwingen. Unter "Fachfrauischer" Anleitung kann das Drytoolen ausprobiert werden. Die Teilnehmerinnen können Material ausborgen und sich nach einer Material- und Technikeinschulung an der Wand versuchen. Im Vordergrund steht das Topropen, wer jedoch schon Erfahrung mit den Eisgeräten mitbringt, kann auch das Vorsteigen erlernen. Voraussetzungen: Sicherungstechnik in der Halle. Treffpunkt: 10h Parkplatz St. Margarethen Römersteinbruch.

    weiter
  • 'Auf den Tulbinger Kogel'

    Auf den Tulbinger Kogel

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    17.11.2019

    Von Mauerbach auf den Tulbinger Kogel, 487 m) und wieder retour

     

    Friedhof Mauerbach - Leopold-Figl-Warte - Mödihütte - Mauerbach.

    Gehzeit rund 4-5 Stunden.

    Anfahrt mit Privat-Pkw.

    Abfahrt: 9:00 Uhr. Treffpunkt Park & Ride St.Pölten Süd Porschestraße.  

     

     

     

    Info und Anmeldung:

    0676/720 41 57

     

    Eine Veranstaltung der Ortsgruppe St. Pölten


    weiter
  • 'Mountainbiken am Anninger und Umgebung II (Folgeausfahrt)'

    Mountainbiken am Anninger und Umgebung II (Folgeausfahrt)

    Alpenverein Mödling - zum Programm

    17.11.2019

    Gemeinsame Auffahrt über Forststraßen und einfache Wege; Abfahrt über unschwieriges Terrain und Single-Trails (je nach Können und Wunsch). Bei Bedarf bzw. auf Wunsch ist eine Aufteilung in zwei Gruppen möglich. Während der Ausfahrt werden wir ein paar Basisübungen einbauen: Grundhaltung/ Aktivhaltung (Bergabfahren) Bremstechniken Kurventechniken Überwinden von kleinen Hindernissen (z.B. Wurzeln)  

    weiter
  • 'November im Nibelungengau'

    November im Nibelungengau

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    17.11.2019

    Geschichtsträchtig verläuft die siebte und vorletzte Etappe des Weitwanderweges „Nibelungau“ in den Türnitzer Alpen in Niederösterreich.

    Von Pöchlarn im Mostviertel geht es die meiste Zeit am Ufer der Erlauf entlang bis in den historisch wichtigen Ort Erlauf

    (am 8. Mai 1945 traf dort der sowjetische General Dmitri Dritschkin auf den US-amerikanischen General Stanley Reinhart. Der Zweite Weltkrieg in Europa war beendet!).

    Zurück auf der anderen Seite des Flusses entlang, führt dieser Abschnitt der Wanderung schließlich nach Krummnussbaum an der Donau.

    Gehzeit: ca.3,5 Stunden, eben, 13 km.

    Mehrere Einkehrmöglichkeiten.

    Treffpunkt: Westbahnhof 8:00 Uhr bei den Kassenautomaten, Abfahrt: 8:20 Uhr, Einfach-raus-Ticket.

    Rückfahrt von Krummnussbaum stündlich.

     

    Info und Anmeldung:

    0664/2307025, bitte nur tagsüber

    lucia.olscher@aon.at


    weiter
  • 'Schnupperklettern Minis + Kids'

    Schnupperklettern Minis + Kids

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    17.11.2019

    Klettern zum Kennenlernen, Kids 4 - 9 Jahre

     


    weiter

Ankündigungen des Hauptvereins