Logo Österreichischer Alpenverein

Veranstaltungen aller Alpenvereins-Sektionen (Terminliste)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Jänner
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at

Veranstaltungssuche

Veranstaltungen aller Alpenvereins-Sektionen

 

  • 'Snowboard(Schi-)tour in den Bergen rund um Wien'

    Snowboard(Schi-)tour in den Bergen rund um Wien

    Alpenverein Mödling - zum Programm

    Tourengruppe
    22.02.2020

    Wir suchen uns je nach Schneelage, Wetter und Lawinenlagebericht ein schönes Ziel in den Wiener Hausbergen (z. B. Schneeberg).

    weiter
  • 'Wenn deine Tour länger dauert als der Tag'

    Wenn deine Tour länger dauert als der Tag

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    22.02.2020 - 23.02.2020

    Wenn deine Tour länger dauert als der Tag – Survival im winterlichen Gebirge

     

    Wegen des großen Erfolges im letzten Winter gibt’s auch diesmal wieder eine Ausfahrt in die winterlichen Wiener Hausberge um im Rahmen einer Bergtour ein nächtliches Biwak einzurichten und zu beziehen.

     

    Durch das Errichten einer Schutzeinrichtung, (Zelt, Iglu, Schneehöhle oder ähnliches) eignen sich die TeilnehmerInnen Erfahrungen und Kompetenzen an, um unter winterlichen und/oder hochalpinen Bedingungen unbeschadet eine Nacht im Freien zu verbringen.

    Darüber hinaus ist diese Ausfahrt eine Gelegenheit gleichgesinnte kennen zu lernen und neue TourenpartnerInnen zu gewinnen.

     

    Initiiert und begleitet wird diese Ausfahrt von erfahrenen Mitgliedern der Bergsteigergruppe.

     

    Die Zielgruppe sind Personen, die selbstständig, eigenverantwortlich und führerlos bergsteigen, Snowboarden, Freeriden, Schneeschuhgehen, usw. wollen. Daher ist diese Ausfahrt nicht als Führungstour zu verstehen.

     

     

    Vortrag zum Thema und Vorbesprechung (für alle TeilnehmerInnen verpflichtend!)
    am Mittwoch: 19. Februar 2020; 18:30 Uhr, Gebirgsvereinshaus, 4.Stock.


    Vortrag über Ausrüstung und Verhalten im winterlichen Gebirge.

    Klärung der Erfahrungs- und Kompetenzdichte der TeilnehmerInnen.

    Besprechung der konkreten Tourenplanung – je nach Schneeverhältnissen und voraussichtlichem Wetter werden wir ein Ziel festlegen und Fahrgemeinschaften für die Anfahrt organisieren.

     

    Veranstaltungstermin: Samstag, 22. Februar bis Sonntag, 23. Februar 2020

     

    Anmeldung: bitte spätestens beim Vorbesprechungs-Abend

      

    Hinweis: Die Veranstaltung ist gratis, eventuell Fahrtkostenbeteiligung;

     

    Wichtig: alle TeilnehmerInnen sind eigenverantwortlich unterwegs.

      


    weiter
  • 'Winterbergwandern mit Schneeschuhen'

    Winterbergwandern mit Schneeschuhen

    Alpenverein Austria - zum Programm

    22.02.2020

    Pulverschnee sowie Ruhe und Idylle der prächtigen Winterlandschaft warten!Tageswanderungen im Raum NÖ/Stmk. für Neueinsteiger und Fortgeschrittene: Bodenwiese, Feistritzsattel-Wechsel, Mamauwiese-Öhler, Pretul, Rax-Plateau, Reisalpe-Ebenwaldhöhe, Schnalzstein, Stuhleck, Tirolerkogel, Wildalpe, etc.Die Tourenziele werden in Abhängigkeit von der Schneesituation ausgewählt und bei der Vorbesprechung/zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses bekannt gegeben.

    weiter
  • 'Skitour mit Wolfgang Schwab'

    Skitour mit Wolfgang Schwab

    Sektion Voitsberg

    ALPINTeam
    22.02.2020 07:00 - 16:00

    Auch in diesem Winter möchten wir Dich für Skitouren mit dem Alpenverein Voitsberg herzlich einladen.Verschneite Winterlandschaft, streßfrei Atmosphäre und im Idealfall ein Abfahrtsvergnügen im Pulverschnee erwarten Dich!  

    weiter
  • 'Auf die Dürre Leiten'

    Auf die Dürre Leiten

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    23.02.2020

    Route: Sesselbahn-Talstation Losenheim (870 m) - Almröserlhütte (1222 m), Einkehr und wieder retour.

    Gehzeit je nach Schneelage rund 4 Stunden.

    Abfahrt: 8:00 Uhr, Treffpunkt Park&Ride St.Pölten Süd Porschestraße.

    Treffpunkt Talstation Losenheim 9:30 Uhr.

    Die Anfahrt erfolgt mit Privat-Pkw. Bildung von Fahrgemeinschaften erwünscht.  

     

     

    Info und Anmeldung:

    0676/520 30 82

     

    Eine Veranstaltung der Ortsgruppe St. Pölten


    weiter
  • 'Basic Skitourenkurs'

    Basic Skitourenkurs

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    23.02.2020 - 29.02.2020

    Das Tourengebiet um die Heidelberger Hütte bietet ideale Rahmenbedingungen für einen Einstieg in die Welt der Skitouren. Umgeben von tief verschneiten Dreitausendern wie dem Fluchthorn, der Breiten Krone oder dem Piz Tasna lädt ein bezauberndes hochalpines Ambiente zu vielfältigen Tourenmöglichkeiten ein.

    Ziele:
    - selbstständiges und eigenverantwortliches Planen und Durchführen von Skitouren im nichtvergletscherten Gelände,
    - Freude, Spaß sowie eine schönes und intensives Miteinander

    Der Kurs richtet sich an Personen, die in die Welt der Skitouren einsteigen wollen. Dem entsprechend ist keine spezifische Erfahrung in der Sportart notwendig. Voraussetzungen sind jedoch Kondition für bis zu 800 hm Aufstieg (etwa 3h reine Gehzeit) sowie sicheres Skifahren in unterschiedlichen Schneearten (auch in schwierigem Schnee).

    Unter Tags im Gelände und auf Tour (abhängig von Wetter und Schneeverhältnissen), Reflexion des Erlebten und Aufbau von Hintergrundwissen am Abend.

    Treffpunkt: Sonntag, 23. Februar 2020 07:30 in Ischgl

    weiter
  • 'Basic Snowshoe Training'

    Basic Snowshoe Training

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    23.02.2020 - 29.02.2020

    Safe ascent and descent with snowshoes in moderate terrain! For members with summer mountain fitness who are new to snowshoeing. You receive instructions for the use of the equipment: safe ascending and descending with snowshoes, avalanche awareness and transceiver work, as well as search and rescue techniques.

    The following is a typical schedule with the guide fine tuning the plan according to the prevailing weather conditions and the experience of the group:

    DAY 1:Arrive at Austria, welcome to the accommodation in Tyrol After dinner: preview of the activities for the week.

    DAY 2: Introduction to standard equipment for snowshoeing. Training tour - technique for walking uphill, learning about slope angle and snow types, how to use avalanche emergency equipment: transceiver search, probing, shovel strategy. Planning for the next day.

    DAY 3 - 5: Training snowshoe tours. Exercises on tour: avalanche bulletin, how to find the best track uphill and the best run downhill, standards in ascent and descent, avalanche rescue scenario (transceiver search, pin point, shovel strategy), forms and nature of terrain, orientation and weather observation. Planning for the next day.

    DAY 6:Final snowshoe tour to a low summit. After dinner: reflections on the week.

    DAY 7:Farewell after breakfast

    In the evenings there will be theoretical units on how to plan a snowshoe tour and on safety issues: avalanche awareness based on the AV strategy Stop or Go and alpine weather.

    weiter
  • 'Schneeschuh-Schnupper-Tour NÖ'

    Schneeschuh-Schnupper-Tour NÖ

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    23.02.2020

    Versteckte Bergspitzen, Pulverschnee und statt Nebel oft Sonnenschein. Schritt für Schritt üben wir die Gehtechniken für Aufstieg, Abstieg (Rutschen) und Querungen.

     

    Kurs für Erwachsene

    Schwierigkeitsgrad 300-500 Höhenmeter, Kursdauer 1 Tag

     

    Schneegarantie* (* bei einer Fahrzeit je nach Tourenziel zw. 25 – 95 min. ab Wien).

     

    Treffpunkt: um 8:00 Uhr, U6 Station in Wien

    Mitfahrgelegenheit: Max. 8 Mitfahrplätze im Kleinbus ab Treffpunkt Wien bei Treibstoffspende und nach Voranmeldung!


    weiter
  • 'Schneeschuh-Wanderung - ABSAGE'

    Schneeschuh-Wanderung - ABSAGE

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    23.02.2020

    Maria Schutz - Gebirgsjägersteig - Sonnwendstein, 1523 m - Maria Schutz.

    weiter
  • 'Skitour'

    Skitour

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    23.02.2020

    Wir fahren mit Öffis zu Genusstouren von leicht bis mittelschwierig in Absprachemit den TeilnehmerInnen, z.B. auf Schneeberg (Hoyosgraben, Wurzengraben,Schneegraben, Breite Ries), Rax (Karlgraben), Stuhleck, (Kaltenbachgraben),Mürzsteger Alpen (Kreuzschober).

    weiter
  • 'Skitouren in den Dolomiten'

    Skitouren in den Dolomiten

    Alpenverein Austria - zum Programm

    23.02.2020 - 27.02.2020

    Toblach eignet sich perfekt als Talquartier für Skitouren in den Dolomiten. Eine Vielzahl von Traumtouren befindet sich vor der Haustür. Mögliche Tourenziele: Umrundung der 3 Zinnen, Cresta Bianca, Cristallo Scharte, Kleine Gaisl, etc. Sollten die Schneeverhältnisse für die Dolomiten Touren nicht ausreichen, kann man in die nördlichen Täler Richtung Alpenhauptkamm ausweichen, wo auch bei geringer Schneelage schöne Touren möglich sind. Treffpunkt So. Abend, Do. Tour + Abreise---> Link zum Zweiten Streich

    weiter
  • 'Wanderung'

    Wanderung

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    23.02.2020

    Route: Rodaun - Zugberg - Wiener Hütte - Roter Stadl - Eichwiese - Schießstätte - Georgenberg - Pappelteich - Kalksburg - Rodaun

    weiter
  • 'Winterfels'

    Winterfels

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    23.02.2020

    An Sommerwochenenden hoffnungslos überlaufen, ist man im Winter auf einem der schönsten Klettersteige dieser Schwierigkeit Genusskaiser!

    weiter
  • 'Workshop - Dynamisch Bouldern'

    Workshop - Dynamisch Bouldern

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    23.02.2020

    Dynamisches Klettern und koordinative Bewegungen sind in der Kletterhalle heutzutage kaum mehr wegzudenken. Damit du auf den vollen Genuss aller angebotenen Boulder kommst, ist dynamisches Klettern ein essentielles Tool. Kursziel: das Ziel dieses Kurses ist es alles Wichtige zum Thema dynamisch Klettern zu behandeln. Von den dynamischen Basics bis hin zu speziell vorbereiteten koordinativen Bouldern. Darunter fallen Themen wie richtig Schwung holen, Übungen zur Verbesserung der Grunddynamik, richtige Trittwahl und das Überwinden von mentalen Blockaden. Vorraussetzung: 1 Jahr Boulder Erfahrung, Schwierigkeit der Boulder ab 6a. Teilnahme ab 16 Jahren.

    weiter

Ankündigungen des Hauptvereins